Rollstuhlbasketball beim Pfeffersport e. V. in Berlin

Nach der Saison ist vor der Saison

Nach der Saison ist vor der Saison
28.04.2019

Nach einer langen, ereignisreichen Saison haben die beiden Devils Teams vom Pfeffersport e. V. die „Sommerpause“ eingeleitet.

Die Erste erreichte mit einer ausgeglichenen Bilanz einen Mittelfeldplatz in der Regionalliga Ost. Die im letzten Sommer initiierte Zweite konnte frei in der Landesliga aufspielen und erzielte einen erfolgreichen zweiten Tabellenplatz.

Personelle Abgänge zwingen uns jedoch in der kommenden Saison erneut nur mit einer Mannschaft anzutreten. Die arrivierten, erfahrenen Spieler treten mehr und mehr in den Hintergrund und machen Platz für die junge Garde. Dennoch wollen wir im kommenden Jahr wieder konkurrenzfähig in der Regionalliga Ost sein.

Veränderungen wird es auch im Trainingsbetrieb geben. Senad Mesic wird in der kommenden Saison die Devils die Trainingsverantwortung übernehmen. Head-Coach bei den Spieltagen wird wie gewohnt Klaus-Dieter Meyer sein.

Wir erhoffen uns dadurch eine deutliche Verbesserung im Trainingsbetrieb und neue Impulse durch Senads internationale Erfahrung im Trikot der bosnischen Nationalmannschaft.

Wir danken allen Partnern und Sponsoren – insbesondere Rehaform Berolina und Otto Bock HealthCare Deutschland GmbH, dem “best staff ever” Catering-Team sowie unserem Kampfgericht-Team um Marit Preuß, Jochen Folprecht und Ingo Stöcker.

Wir melden uns zurück sobald wir in die Saisonvorbereitung starten und unsere zukünftigen Kontrahenten feststehen.

Bis dahin wünschen wir allen einen tollen Sommer. Haut rein!

Devils glücklos am Saisonende

Devils glücklos am Saisonende
25.03.2019

Die Devils haben die Regionalligasaison 2018/19 mit einer ausgeglichenen Bilanz abgeschlossen. Am Wochenende wurde in der heimischen Schweden-Arena der letzte Spieltag absolviert. Sowohl gegen die Red Roller Cottbus (60:67) als auch gegen die BSC-Rollers Zwickau (65:72) gab es je eine Niederlage.

Devils glücklos in Jena

Devils glücklos in Jena
10.02.2019

Beim gestrigen Spieltag der Devils in Jena wurden beide Begegnungen verloren. Im ersten Spiel musste man sich nach guter 1. Halbzeit den Red Rollers Cottbus 51:66 (16:21) geschlagen geben. Gastgeber Jena Caputs 1 nutze unsere Schwächephase im letzten Viertel aus und gewann 65:76 (27:39).

Erfolgreicher Jahresauftakt in Gotha

Erfolgreicher Jahresauftakt in Gotha
20.01.2019

Die Devils haben das neue Jahr begonnen, wie das alte aufgehört hatte – erfolgreich. Beim Spieltag in Gotha gab es zunächst am grünen Tisch (es gab keinen Spielbogen) einen Sieg gegen die heimischen Hot Wheels – die Partie wurde dennoch ausgespielt und mit 35:44 (15:33) „gewonnen“. Danach gab es einen souveränen 52:82 (16:40) – Sieg gegen den RSV Eintracht Stahnsdorf.

Devils beenden 2018 mit einem Sieg

Devils beenden 2018 mit einem Sieg
17.12.2018

Beim letzten Spieltag in 2018 gab es je eine Niederlage und einen Sieg für die Devils 1 in der Regionalliga Ost. Zunächst musste man sich nach großem Kampf den BSC-Rollers Zwickau 2 mit 51:66 geschlagen geben. Im letzten Spiel des Jahres gewann man souverän gegen die Gastgeber der RBB Niners Chemnitz 1 mit 74:57.