Nikolausturnier 2016

Die Devils vom Pfeffersport Rollstuhlbasketball Berlin laden alljährlich um den Nikolaus zum Nikolausturnier ein. Am Samstag 10. Dezember 2016 wurde das Nikolausturnier in der neuen Sporthalle in der Kniprodestraße 27 durchgeführt.
Mussten die Pfeffersportler ein Jahr zuvor noch um dieses Turnier bangen, da bis kurz vor Beginn der Austragungsort unsicher war, konnte in diesem Jahr alles entspannter organisiert und durchgeführt werden. Die neue Sporthalle bietet viel Platz. Die Möglichkeit vom Catering-Bereich und der Tribüne gleichzeitig die Spiele mit verfolgen zu können, war großartig.

Kinder, Jugendliche, Familien und Freunde wurden wieder bunt den Teams „the Grinch“, “die Weihnachtsmützen“, „Oh Tannenbaum“, „die Stiefel-Bärte“, „Die Wichtel“, „Team Rudolf“ oder „Die Engelchen“ und „Team Frosty“ zu sortiert.

Wie in jedem Jahr gab es wieder spannende Spiele und viel Aktion mit dem Sportrollstuhl, Spaß und Freude zu erleben. Wer nicht auf die gewöhnlichen Basketballkörbe werfen konnte, spielte auf niedrigere Körbe um Punkte zu erzielen. Jeder Teilnehmer hatte sein Erfolgserlebnis, ein Ziel das jedes Jahr erreicht werden soll.
Für uns ist es wichtig, diese tolle Sportart mit anderen Menschen zu teilen.

Unser „Best Staff Ever“ – Catering-Team musste dieses Jahr etwas früher die Halle verlassen, das sie vom Berliner Rundfunk 91,4 ausgezeichnet wurden. Ihre ehrenamtliche Tätigkeit wurde geehrt und so konnten sie nach dem erfolgreichen Turnier noch einen wunderbaren Abend bei Sarah Wiener genießen.

Auch in diesem Jahr wurde mit diesem Turnier die Weihnachtszeit eingeläutet. Wir wünschen allen eine frohe Vorweihnachtszeit und eine besinnliche Weihnachtszeit um gut in das neue Jahr zu starten.